Bayern muss gegen Gladbach ran

Am kommenden Wochenende kommt es zum Spitzenspiel in der Fussballbundesliga. Der FC Bayern München muss als aktueller Tabellenführer nach Gladbach fahren. Auch die Mannschaft von Trainer Lucien Favre ist derzeit gut drauf, belegt man doch mit nur vier Punkten Rückstand Platz 2 in der Tabelle.

Sky-Experte Stefan Effenberg meint, dass die Fohlen durchaus eine Chance gegen den aktuellen Meister haben, wie er der Münchner „tz“ sagt: „Um die Bayern schlagen zu können, muss Vieles zusammenkommen. Aber für die Borussia in ihrer derzeitigen Verfassung sind die Voraussetzungen, Paroli bieten zu können, denkbar gut. Gerade vor heimischem Publikum sind sie in der Lage, die Bayern zu schlagen. Viel wird davon abhängen, wie das Spiel in der Europa League läuft – ein souveräner Auftritt dort könnte sie für Sonntag nochmal beflügeln.“

Für die Spannung der Liga wäre es sicherlich schlecht, wenn die Bayern auch einmal Federn lassen würden. Doch schaut man sich denn Auftritt unter der Woche in Rom an, die Bayern gewannen beim AS Rom mit 7:1, darf das aktuell bezweifelt werden.

admin

admin schrieb 92 Posts

Beitragsnavigation