Bundesliga: Magath tippt auf Paderborn und Hannover

Während die Meisterschaft bereits seit Wochen entschieden ist, bleibt der Kampf um den Verbleib in der Liga mehr als spannend. Eine Handvoll Vereine versuchen derzeit, dem schweren Gang in Liga 2 zu umgehen. 

Der ehemalige Meister-Trainer Felix Magath glaubt, Paderborn und Hannover werden den Kampf verlieren und in die 2. Bundesliga absteigen. „Es war von Anfang an klar, dass Paderborn ein Wunder benötigt, um den Klassenerhalt zu schaffen. Ich glaube, dass es außerdem Hannover erwischen wird”, sagte der einstige HSV-Profi und -Trainer nach Angaben der BILD. „Hannover wird am letzten Spieltag zu Hause gegen Freiburg ein Endspiel haben. Ich denke, dass Freiburg aufgrund der Erfahrung im Abstiegskampf mit dieser Situation besser umgehen kann.”

Überraschend wären diese beiden Kandidaten noch, doch derzeit rangiert der VfB Stuttgart auf dem letzten Tabellenplatz. Auch dieser wurde bereits von Magath trainiert. Die Schwaben haben daher zumindest auf dem Blatt die schlechtesten Karten.

admin

admin schrieb 92 Posts

Beitragsnavigation