Gladbach verlängert Vertrag mit Christofer Heimeroth

Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torwart Christofer Heimeroth bis Juni 2016 verlängert. Das gab der Verein am heutigen Dienstag auf der Homepage bekannt. Somit steht das Torhüter-Paar für die kommende Spielzeit.

„Christofer ist mit seiner Erfahrung und seinem Charakter für uns die ideale Ergänzung zu unserem neuen Torwart Yann Sommer. Als Mitglied des Mannschaftsrats spielt er auch in der Kabine eine wichtige Rolle und wir freuen uns, dass wir ihn zwei weitere Jahre in unserem Kader haben“, so Sportdirektor Max Eberl auf der Vereinspage. Christofer Heimeroth ist seit 2006 bei Borussia, schnürte bislang in 79 Pflichtspielen seine Schuhe für die Fohlenelf

Er wird auch in der kommenden Spielzeit die Nummer 2 sein. Allerdings nicht mehr hinter Marc-Andre ter Stegen, sondern hinter Yann Sommer. Der Schweizer wird ab der kommenden Saison das Tor der Fohlen hüten. Er kommt vom FC Basel und wird ter Stegen ersetzen.

Dieser wiederum, so pfeifen es die Spatzen von den Dächern, schnürt ab der kommenden Spielzeit seine Schuhe für den FC Barcelona. Hier wird der Nationalspieler Victor Valdez ersetzen, der den Verein verlassen wird.

admin

admin schrieb 92 Posts

Beitragsnavigation